Der Kreisfeuerwehrverband Wittenberg e.V. - Interessenvertretung der Feuerwehrleute

Der 20.Kreisausscheid der Jugendfeuerwehren ist beendet und wir haben einen neuen Kreismeister. Die Mannschaft Boßdorf I konnte mit einer fantastischen Zeit von 31,36 Sec. den Sieg und somit den Wanderpokal für sich gewinnen, gefolgt von Tornau (34,55 Sec.) und Abtsdorf (34,63 Sec.).                                                       An dieser Stelle nochmal unseren herzlichen Glückwunsch an die Jugend und Betreuer aus Feuerwehrsport Boßdorf sowie allen teilnehmenden Mannschaften, die einen fairen Wettkampf abgeliefert haben.                      Danke an die FF Tornau, die zum positiven Gelingen des diesjährigen Kreisausscheids beigetragen hat und als Ausrichter fungierten. Dank auch an alle Jugendfeuerwehrmitglieder und Betreuer.                                                  Sarah Hoffmann Kreisjugendfeuerwehrwartin  und der gesamte Vorstand des KFV WB e.V schliesst sich den Glückwunschen und Danksagungen an.  

Die Interessenvertretung für die Feuerwehrleute reicht in unserem Land bereits sehr weit zurück. In der Mitte des vorigen Jahrhunderts folgte der Entstehung der ersten Feuerwehren auch die Bildung von Feuerwehrvereinen, was schließlich um 1883 in der Bildung des Anhaltinischen Feuerwehr-Verbandes mündete. So können wir u.a. auf den 1. Verbandstag des Stadt- und Kreisfeuerwehrverbandes Wittenberg im Jahr 1926 zurückblicken, der bereits die Leitgedanken zur Unterstützung aller Feuerwehrmitglieder enthielt, wie sie auch heute in unserer Satzung im § 3 nachzulesen sind:

 

Unterstützung der Feuerwehren bei der Anerkennung und Förderung durch ihre Träger, Interessenvertretung, Pflege des Gedankens des freiwilligen Feuerlöschwesens, Kameradschaft unter allen Feuerwehrleuten, soziale Fürsorge für die Feuerwehrmitglieder, Zusammenarbeit mit den Feuerwehrverbänden, allen am Brandschutz Interessierten und für diesen verantwortlichen Stellen und Organisationen" .

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Kreisfeuerwehrverband Wittenberg e.V. und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unser Verbandsleben geben.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

 

 

Vereinslokal

 

Die Gaststätte "Zum Goldenen Anker" in Kleinwittenberg, An der Elbe 5 ist das Vereinslokal des Kreisfeuerwehrverbandes Wittenberg e.V. Damit soll an die historische Vergangenheit dieser Baulichkeit erinnert werden, dessen Saal hier 1826 als erstes Feuerwehr-Spritzenhaus zur Nutzung übergeben wurde. Heute steht dieser Saal für die Mitgliederversammlungen des KFV WB e.V. , Vorstandssitzungen u.a. zur Verfügung und wird somit auch gegenwärtig durch die Feuerwehren genutzt.

Neue Homepage online

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage willkommen heißen zu können!

Aktuelles

Tag der offenen Feuerwehren ist am 26.5.18

 

Tag der Bundeswehr in Holzdorf am 09.06.2018

 

Tag der Sicherheit in Wittenberg am 20.06.2018

 

Vom 28.6.-1.7.18 findet das Kreisjugendzeltlager in Elster statt.

 

Der Kreisfeuerwehrtag ist am 25.8.18 in Meuro

Die FW Meuro wird an diesem Wochenende 190 Jahre alt.

 

Leistungsspange ablegen kann man am 08.09.2018 in Jessen

 

Die Weihnachtsfeier der Alters- und Ehrenabteilung ist am 08.12.18 im Schützenhaus in Jessen 

 

Hier finden sie uns

Kreisfeuerwehrverband Wittenberg e.V.

Geschäftsstelle

Körbitzer Str. 5

OT Linda
06917  Jessen

Telefon: +49 35384 20157